I. Provider

Name: MikroVPS Kft.
Adresse: 9985 Felsőszölnök, Hármashatár út 33., Hungary
Steuernummer: 25189861-2-18
EU VAT: HU25189861

Kundendienst Kontaktinformationen:

  • e-mail: support@mikrovps.hu
  • telefon: +3694200210

Im nachfolgenden Provider


II. Kontakt zum Datenschutzbeauftragter

Der Provider verfügt über keinen Datenschutzbeauftragter, weil er keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet, bzw. ist nicht auf solchem Geschäftsfeld tätig, wo ein Datenschutzbeauftragter erforderlich ist.


III. Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage

Ziel dieser Erklärung ist die allgemeinverständliche, durchschaubare Informierung der Benutzer unserer Webseite, bzw. unserer jetzigen und zukünftigen Kunden über die behandelten Daten. Weil Rechtstexte keine Allgemeinverständlichkeit erzielen, sind die Rechtsgrundlagen am Ende der Erklärung, unter dem Punkt XVIII. zu finden.

  1. Server-Logfiles
    Der Websitebetreiber/Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: IP-Adresse, besuchte Webseite, die E-Mail Adresse (falls Herunterladen/Sendung/Empfang von E-Mails), IP-Adresse des FTP/SSH Zugriffes, Zugriffszeitpunkt und Verweildauer.
  2. Kontaktformular
    Zur Verwendung des Kontaktformulars (Fehlermeldung) auf unserer Webseite und auf dem Kundenportal brauchst du deinen Namen und deine E-Mail Adresse anzugeben, um die Online-Kommunikation zu erleichtern. Die Behandlung dieser Daten erfolgt aufgrund deiner Einwilligung.
  3. Kommentare auf dem Blog/auf der Webseite
    Wir bieten die Möglichkeit an, sich auf unserer Webseite oder auf unserem Blog in eigenen Kommentaren mit den Verfassern der Beiträge und/oder mit anderen Besuchern auseinanderzusetzen. Die Kommentare werden durch das Disqus-System behandelt und gespeichert, man braucht in diesem System einzuloggen. Rechtsgrundlage für die Datenpflege ist die Einwilligung des Betroffenen.
  4. Direktwerbung mittels E-Mail/eDM
    Bei Anmeldung oder Einwilligung zu unserem Newsletter-Service senden wir Newsletter über unsere Angebote, Neuigkeiten, Nachrichten und über sonstige Informationen. Die Newsletter gelten als Werbung(en), weil sie unseren Firmennamen und unsere Adresse enthalten. Zur Anmeldung zu unserem Newsletter-Service braucht man den Name und die E-Mail Adresse anzugeben. Wird eine Dienstleistung bestellt, braucht man eine extra Bestätigung (opt-in).
    Der Zeitpunkt und die IP-Adresse der Anmeldung (opt-in) und der Abmeldung (opt-out) werden gespeichert.
  5. Facebook
    Wir haben eine Facebook-Seite gestaltet, damit du online kommunizieren und dich informieren kannst. Auf dieser Seite hat man die Möglichkeit zu bewerten, Kommentare zu schreiben, Meinungen zu äußern, und Inhalte einzuschicken. Die persönlichen Daten (Name, Kommentar), die wir durch die Einwilligung des Benutzers erhalten, verwenden und übermitteln wir nicht.
  6. Rechnungsstellung
    Wird eine Dienstleistung bestellt, wird eine Rechnung automatisiert erstellt. Dazu sind die folgenden Daten erforderlich: Name, Adresse, E-Mail Adresse, und bei Firmen/Vereinen den Namen einer Kontaktperson.
  7. Kontaktaufnahme per Telefon
    Während Telefonaten mit unserem Kundenservice wird deine Telefonnummer gespeichert, bzw. kann auch das Gespräch aufgenommen werden, damit wir dich zurückrufen und ggf. (inwiefern du schon unser Kunde bist) identifizieren können. Diese Daten werden aufgrund deiner Einwilligung behandelt.
  8. Kontakt zu den Geschäfts- und Berufspartnern
    Die persönlichen Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse) der Leiter, Mitarbeiter und Kontaktpersonen unserer Geschäfts- und Berufspartner werden aufgrund berechtigter Interessen behandelt.
  9. Einsatz von Cookies
    1. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte - dem von dir verwendeten Browser zugeordnet - gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und relevante, statistische Informationen über die Benutzer zu sammeln. Die Cookies enthalten keine persönlichen Informationen und sind für die Identifizierung des Einzelbenutzers nicht geeignet. Die Cookies enthalten oft eine Identifizierungsnummer – sie bestand aus einer zufällig generierten, geheimen Zahlenfolge -, die auf deiner Festplatte gespeichert wird. Bestimmte Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt, andere werden aber auf deiner Festplatte gespeichert und nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht.
    2. Du hast die Möglichkeit, die Annahme von Cookies abzulehnen und die gespeicherten Datenfiles zu löschen. Über die Entfernung und Blockierung von Cookies kannst du dich unter der Option „Sicherheitseinstellungen” deines Browsers informieren. Die Sicherheitseinstellungen sind auf folgenden Seiten erreichbar:
  10. Liste der verwendeten Cookies auf dieser Seite:
    Name Domain Ziel Dauer
    lg *.mikrovps.net Einstellungen zur gewählten Sprache und Währung bewahren 1 év
    __cfduid *.mikrovps.net Cloudflare CDN/WAF Identifizieren von vertrauenswürdigen 1 év
    lhc_per *.mikrovps.net Cookies zum online Chat 0,5 év
    PHPSESSID chat.mikrovps.net Erhöhung der Benuzterfreundlichkeit Session
    WHMCS* my.mikrovps.hu Erhöhung der Benuzterfreundlichkeit Session

IV. Kündigung der Einwilligung

  1. Anhand deiner Einwilligung behandeln wir deine Daten falls
    1. Anmeldung zu Newsletters, die auch Werbungen enthalten
    2. Kontaktaufnahme durch das Kontaktformular der Webseite
    3. Beitreiben einer Facebook-Seite
    4. Kommentare auf einem Blog
    5. Kontaktaufnahme pro Telefon
    6. Bestellung einer Dienstleistung
  2. Die Einwilligung kann jederzeit ganz einfach widergerufen werden:
    1. Im Fall von Newsletters entweder durch das Klicken auf dem Link „Abmelden” am Ende des Newsletters oder auf dem Kundenportal besteht die Möglichkeit zur Blockierung (opt-out). Die IP-Adresse und die Zeitpunkt der Abmeldung werden gespeichert.
    2. Auf der Facebook-Seite durch die Entfernung von „Gefällt mir”;
    3. Bei Kommentar-Funktion von Disqus durch die Löschung des Kommentars;
    4. Im Fall von anderen, auf Einwilligung beruhenden Datenverarbeitungsprozessen sende bitte eine kurze Nachricht auf die folgende Adresse: support@mikrovps.hu
    5. Die Datenverarbeitung bevor der Kündigung der Einwilligung gilt als rechtmäßig.

V. Vertrag und Rechtspflicht

  1. Wir sind aufgrund rechtlicher Vorgaben verpflichtet, Rechnungsdaten zu führen und Rechnungen zu erstellen.
  2. Durch die Bestätigung der AGB wird ein Vertrag mit unseren Kunden nach der Bestellung einer Dienstleistung geschlossen. Zum Vertragsabschluss und zur Durchführung der Dienstleistung verlangen wir auf unserem Kontenportal möglichst wenige Daten.

VI. Benennung des berechtigten Interesses

-


VII. Speicherdauer

  1. Kontaktformular (Name, E-Mail Adresse): bis zur Bitte um Löschung
  2. Blog-Kommentare (Name, E-Mail Adresse, Kommentar): bis zur Löschung
  3. Anmeldung zum Newsletter (Name, E-Mail Adresse): bis zur Abmeldung
  4. Facebook (Name, Kommentar): bis zur Bitte um Löschung
  5. Empfänger der Rechnung, Rechnungsadresse: wie im Gesetz vorgeschrieben ist, Berichtsjahr + 8 Jahre
  6. Daten der Geschäftspartner (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer): bis zur Bitte um Löschung
  7. Cookies -geschickt durch mikrovps Webseite-: bis zur Laufzeit des Cookies, bzw. bis zur Entfernung der Cookies aus dem Browser
  8. Server-Logfiles: max. 3 Monate

VIII. Datenvermittlung, Datenverarbeitung

Wir verwenden zur Erfüllung bestimmter Aufgaben externe Dienste.

Sendung und Empfang von Emails

Google Inc., Mountain View, California, USA

Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy

Zugriff auf Korrespondenz und auf alle Korrespondenzdaten

Rechnungsstellung

Ambrits Informatikai Tanácsadó Bt.

Steuernummer: 20937054-2-08

Datenschutzerklärung: www.cmfx.hu/adatkezelesi.php

Zugriff auf ausgestellte Rechnungen

Gravatar Bild

Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA

Datenschutzerklärung: automattic.com/privacy/

Eine entpersönliche, aus deiner E-Mail Adresse generierte Charakterfolge wird vermittelt.

Facebook

Facebook Inc.; Menlo Park, California, USA

Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy/update

Zugang zu den Namen und Kommentaren der Benutzer

Zahlung mit Kreditkarte

OTP Mobil Kft.

Steuernummer: 24386106-2-43

Datenschutzerklärung: www.simple.hu/adatkezelesi-tajekoztato

Zugriff auf die Rechnungsdaten und auf den Rechnungsbetrag

Zahlung mit PayPal

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A

Datenschutzerklärung: www.paypal.com/ee/webapps/mpp/ua/privacy-full

Zugriff auf die Rechnungsdaten und auf den Rechnungsbetrag

Behandlung von Blog-Kommentare

Disqus, Inc.

Datenschutzerklärung: help.disqus.com/terms-and-policies/disqus-privacy-policy

Behandlung von Webseite/Blog-Kommentare

Buchhaltung

Horváth és Tsa Univerzal Kft.

Steuernummer: 20937054-2-08

Zugriff auf ausgestellte Rechnungen

Domain Registrierung

Wird eine Domain registriert, ist der Provider verpflichtet, der Registrierungsorganisation persönliche Daten zu vermitteln

In bestimmten Fällen ist auch die Vermittlung der Personalausweisnummer, oder der Nummer eines Identifikationsdokumentes erforderlich. Das von uns verarbeitete Exemplar wird in solchen Fällen gleich nach der Vermittlung gelöscht.


IX. Weitergabe von Daten an Dritte

Egyedüli harmadik ország, amelybe adattovábbítás történik, az Amerikai Egyesült Államok. Az USA-val megfelelőségi határozat született 2016. július 12-én (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/eu-us-privacy-shield_en), amelyet a Google (https://policies.google.com/privacy/frameworks) betart. Az Automattic szerződésbeni záradék révén felel meg a GDPR-nek (https://automattic.com/privacy/)


X. Rechte als betroffene Person

Zugang zu persönlichen Daten

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

  1. die Verarbeitungszwecke;
  2. die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  4. falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

Der Verantwortliche stellt eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung.

Das Recht auf Erhalt einer Kopie darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

Recht auf Berechtigung

Durch das Kundenportal haben unsere Kunden die Möglichkeit, ihre Daten zu vervollständigen, up to date zu halten.

Recht auf Löschung

Die betroffene Person hat das Recht, von uns die unverzügliche Löschung der betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir sind verpflichtet, sie unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
  2. die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Datenverarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  3. die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Datenerarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Datenverarbeitung vor;
  4. die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben.

Hat der Verantwortliche die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass eine betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat.

Das Recht auf Löschung gilt nicht, wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Wird die Löschung jedoch verlangt, überlegen wir uns die Entscheidung und sie wird in einer schriftlichen Antwort mitgeteilt.

Ich bin verpflichtet, allen Empfängern, denen personenbezogene Daten offengelegt wurden, jede Löschung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ist es erwünscht, wird die betroffene Person über die Empfängern informiert.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Erfolgt eine Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht, hat die betroffene Person das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

Widerspruchsrecht

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, falls die Datenverarbeitung auf Rechtsgrundlage des berechtigte Interesses stützt. Der Verantwortliche darf dann die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


XI. Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall

Wird eine Bestellung auf unserer Webseite abgegeben, wird eine Risikoanalyse aufgrund der zur Verfügung stehenden Informationen (Rechnungsdaten, E-Mail Adresse, IP-Adresse, Artikel in dem Warenkorb) durchgeführt.


XII. Beschwerde

Deine persönlichen Daten behandeln wir mit größter Umsicht. Meinst du jedoch, dass wir nicht alle Maßnahmen zum Schütz deiner persönlichen Daten getroffen haben, oder du hast einfach eine Frage an uns, schicke bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: info@mikrovps.hu


XIII. Rechtsgrundlage

Der Versand von Werbe-E-Mails (z.B. Newsletter, etc.) erfordert die Einholung einer Einwilligung des betroffenen Empfängers. Rechtsgrundlage dafür: Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe a. (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates), sowie die Bestimmungen des Gesetzes XLVIII vom Jahr 2008 (6. § Absatz 1 – 3) über die grundsätzlichen Bedingungen und bestimmten Beschränkungen der wirtschaftlichen Werbetätigkeit.Zur Datenverarbeitung bei den Kontaktaufnahmen auf der Webseite, bei den Kommentaren auf dem Blog, bei dem Betreiben der Facebook-Seite, bei den Statistiken zu Webseite-Besuchern und bei der Besuchsaktionsauswertung, bei dem Einsatz von Cookies, bzw. bei der Geschäftsbeziehungen und -vereinbarungen wurde Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe a. (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates) berücksichtigt.Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung bei Rechnungsstellungen: Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe c. (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates; die Bestimmungen des Gesetzes CL vom Jahr 2017 (78. § Absatz 3) über die Steuerungsordnung (Aufbewahrungsfristen von Belegen) und die Bestimmungen des Gesetzes CXXVII. vom Jahr 2017 (169. § Buchtstabe e) über die allgemeine Verkehrssteuer (Pflichtangaben in Rechnungen).

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns noch heute!

  • Simple Kundeninformation
  • PayPal logo